Erschöpft, gemobbt und ausgebrannt - ist das ein Burn-out? 

Andauernde Erschöpfung, Kraftlosigkeit, Depressivität und körperliche Beschwerden, sind das die Symptome für einen Burn-out? Es gibt bisher keine einheitliche oder wissenschaftlich fundierte Definition für das „Burn-out“genannte Syndrom, bei dem sich eine Person müde, erschöpft und depressiv fühlt; die Abgrenzung zur Depression kann schwierig sein. Einig sind sich die meisten Therapeuten und Psychologen darin, daß folgende Symptome fast immer beobachtbar sind:

 

  • Erschöpfung und Kraftlosigkeit
  • Müdigkeit und Schlaflosigkeit
  • Grübeln und Hoffnungslosigkeit
  • Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Streßfaktoren wie Überlastung am Arbeitsplatz, Mobbing, Trauer und Trennung

 

Was hilft bei Burn-out? 

Oft wird auch von einer Erschöpfungsdepression gesprochen, eine allgemeine Depressivität, d. h. Hoffnungslosigkeit und Antriebslosigkeit, wird fast immer beschrieben. Ob ein Burn-out vorliegt, kann durch einen Test, ob schriftlich oder online, nicht zuverlässig geklärt werden. Hierfür ist ein persönliches Gespräch mit einem erfahrenen Therapeuten notwendig. Nicht immer ist für die Behandlung eines Burn-out-Syndroms ein Aufenthalt in einer Klinik nötig, sehr oft zeigt sich im Gespräch, daß gezielte Maßnahmen innerhalb einer ambulanten Therapie die individuellen Bedürfnisse sehr viel gezielter und effektiver berücksichtigen. Gerade Streßfaktoren wie Mobbing am Arbeitsplatz, wo es letzten Endes um das Thema „Beziehungsgestaltung“ geht, bedürfen einer Umstrukturierung, die sich am täglichen Leben orientiert. Dabei helfen auch wirksame Methoden der Tiefenentspannung wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Der Person-zentrierte Ansatz nach Rogers dient mir in diesem Bereich als Grundlage für eine hilfreiche und vertrauensvolle Begleitung meiner Klienten.

 

Gibt es Alternativen zum Burn-out? 

Burn-out-Syndrome können erfolgreich therapiert werden! Das Gefühl, sich ausweglos in einem Teufelskreis zu befinden, weicht mit Hilfe einer Psychotherapie neuem Optimismus, tiefer Erkenntnis und echter Handlungsfähigkeit. Innere Gelassenheit und Entspannung sind erlernbar!

 

Wo bekomme ich Hilfe? 

Um Ihre persönliche Situation zu klären und sinnvolle therapeutische Ansätze zu erörtern, lade ich Sie gerne zu einem Gespräch in meine Psychotherapie-Praxis in Berlin (Nikolassee, Zehlendorf) ein, zögern Sie nicht, wenn es um Ihr Wohlbefinden geht!

 

 

 

Burn-out Therapie Prävention Erschöpfung Berlin
Burn-out Therapie in Berlin